klybeckplus – Ein Stadtquartier entsteht
21.01.2021
Beteiligung, Aktuell, Akteure, Projekt

Welches sind die grössten Herausforderungen bei klybeckplus?

Philippe Druel, Direktor Niederlassung Basel, Bricks AG für Swiss Life AG, erläutert seine Sicht auf die grossen Hürden bei klybeckplus. Eine der grössten Herausforderungen, ist es, das Projekt für die Bevölkerung greifbarer zu machen.

Interessieren Sie sich für die Entwicklung des Areals klybeckplus oder wollen sich einbringen, dann nehmen Sie an der Online-Infoveranstaltung am Donnerstag, den 21. Januar teil.

Die Verantwortlichen des Kantons, von Swiss Life und Rhystadt AG erklären, wie sie zusammenarbeiten, was sie bei der Arealentwicklung beachten und was die Ziele des städtebaulichen Leitbildes sind. Es besteht die Möglichkeit, online Fragen zu stellen.

17.02.2021
Fragen und Antworten aus der Informationsveranstaltung vom 21.1.2021

09.02.2021
Wo stehen wir aktuell im Projekt klybeckplus?

04.02.2021
Was ist Ihnen persönlich wichtig beim Projekt klybeckplus?

22.01.2021
Welches sind die grössten Herausforderungen bei klybeckplus?

17.02.2021
Fragen und Antworten aus der Informationsveranstaltung vom 21.1.2021

16.02.2021
Wie wird das Areal dereinst genutzt werden?

11.02.2021
Hängen klybeckplus und die Hafen- und Stadtentwicklung Kleinhüningen-Klybeck zusammen?

09.02.2021
Wo stehen wir aktuell im Projekt klybeckplus?

28.01.2021
Wie gehen die Planungspartner mit dem Thema Altlasten um?

22.01.2021
Welches sind die grössten Herausforderungen bei klybeckplus?

22.01.2021
Wann liegt das städtebauliche Leitbild vor?

21.01.2021
Was ist unter einem städtebaulichen Leitbild zu verstehen?