klybeckplus – Ein Stadtquartier entsteht

How to Brunnen

Auf dem Klybeckplatz entwickeln und bauen Simon Fürstenberger und Byron Dowse – mit allen die Lust haben – einen provisorischen Brunnen. Für den Bau wird gebrauchtes Material genutzt. Der Brunnen wird öffentlich zugänglich sein und nebst der alltäglichen Nutzung laden sie dazu ein, ihn in verschiedener Weise zu bespielen. Im Herbst wird er wieder abgebaut. 

Der Brunnen soll denjenigen Menschen dienen und gefallen, die in der Nähe des Klybeckplatzes leben, wohnen, spielen und arbeiten. Daher laden Simon und Byron dich dazu ein, deine Ideen und Wünsche für und an einen Brunnen auf dem Klybeckplatz einzubringen.

Für was möchtest du den Brunnen nutzen? Wie soll der Brunnen aussehen? Wie soll der Brunnen heissen? Wie bauen wir den Brunnen? Was für Materialien nutzen wir? 

Deine Ideen, Vorschläge, Kritiken usw. werden gerne jederzeit und in allen möglichen Formen entgegengenommen. Du kannst 

  • an unseren Workshops teilnehmen, wo wir gemeinsam Ideen sammeln, experimentieren und bauen,
  • mit uns sprechen, diskutieren, fantasieren, streiten, träumen, planen – entweder vor Ort oder telefonisch,
  • uns Nachrichten oder Skizzen, Zeichnungen, Pläne in den Briefkasten am Klybeckplatz werfen,
  • oder digitales per Mail senden.

Post nehmen Simon und Byron ab sofort entgegen und stehen für Gespräche bereit! 

Workshop «Brainstorming» am 28.05.2022 

Workshop «Experimentieren» am 11.06. - 12.6.2022 

Workshop «Bau» am 04.07. - 12.07.2022 

Die Workshops finden jeweils auf dem Klybeckplatz statt. Die Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben. 

Kontakt aufnehmen könnt ihr jederzeit per: 

How-to-Brunnen---Simon-F-rstenberger.png